Zum Inhalt springen

Zoom H4n Pro, H5 oder H6? Was ist besser?

In diesem Test vergleichen wir drei handliche Rekorder: den Zoom H4n Pro, den Zoom H5 und den Zoom H6. Wir sehen uns an, was jeder Recorder gut kann, was er nicht kann und wer ihn kaufen sollte.

Fangen wir an.

Welche? Zoom H4n Pro, H5 oder H6? Zoom Handheld-Recorder Vergleich

Eingaben

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Anzahl und Art der Eingänge, die jeder Recorder hat. Einfach ausgedrückt, bezieht sich dies auf die Anzahl der externen Mikrofone oder Instrumente, die Sie an diese Rekorder anschließen können.

Das ist anders als bei den Zoom-Kapseln, die anders sind, aber keine Sorge, wir werden später im Testbericht näher auf die Kapseln eingehen.

So haben der Zoom H4n Pro und der H5 jeweils 2 x XLR/TRS-Eingänge, der Zoom H6 hat 4 x XLR/TRS-Eingänge und jeweils einen 3,5-mm-Miniklinkeneingang. So in etwa. Also der H4n Pro hat einen eingebauten 3,5-mm-Eingang auf der Rückseite des Rekorders.

Die H5 und H6 haben ihren 3,5-mm-Eingang in den standardmäßigen X/Y-Kapseln, mit denen sie geliefert werden. Nicht alle Kapseln verfügen über den 3,5-mm-Eingang. Beachten Sie also, dass dieser Eingang nicht zugänglich ist, wenn Sie eine nicht standardmäßige Kapsel verwenden.

Die naheliegendste Verwendung für den 3,5-mm-Eingang ist der Anschluss eines Lav-Mikros. Wenn das Mikrofon auch eine Steckdose benötigt, können alle drei Geräte diese bereitstellen.

XLR/TRS

Nun zurück zu den XLR/TRS-Eingängen. Grundsätzlich sind diese Eingänge für größere Mikrofone wie das Shure SM7B vorgesehen, ein dynamisches Mikrofon, das häufig für Podcasts oder allgemeine Sprachaufnahmen verwendet wird. Sie können auch Shotgun-Mikrofone aufnehmen, die stark gerichtet sind und in der Regel entweder für die Aufnahme von Soundeffekten, Instrumenten oder Dialogen verwendet werden.

Der Vorteil eines solchen Mikrofons besteht darin, dass es hauptsächlich das aufnimmt, was sich vor ihm befindet, und Geräusche, die von hinten oder von den Seiten kommen, weitgehend ignoriert.

Zufälligerweise verwende ich die Shure SM7B in meinem aktuellen Aufnahme-Setup. Wenn Sie sich das Setup in seiner Gesamtheit ansehen möchten, habe ich unten einen Link, wo Sie alles sehen können.

Wie viele?

Wie viele XLR-Eingänge brauchen Sie also? Wenn Sie Ihren Recorder so verwenden wollen, wie er ist, und nur herumlaufen und Soundeffekte, Umgebungen, Musik usw. aufnehmen, dann brauchen Sie nur den H4n Pro.

Wenn Sie eine Aufnahme machen wollen, bei der zwei Mikrofone angeschlossen sind, z. B. bei der Aufnahme von Interviews, Instrumenten oder Soundeffekten aus mehreren Perspektiven, ist der Zoom H5 wäre besser.

Ich würde sogar fast behaupten, dass es für die meisten Leute fast keinen Grund gibt, das H4n Pro zu kaufen, und dass sie einfach auf das H5 umsteigen sollten, aber bleiben Sie bis zum Ende des Tests, um herauszufinden, warum.

Wenn Sie mehrere Eingänge benötigen, wie z. B. im Falle eines Podcasts, können Sie die Zoom H6 ist Ihre Wahl.

Wenn Sie mehr als 4 Mikrofone anschließen möchten, gibt es dafür eine Lösung, auf die wir gleich noch eingehen werden.

Lebensdauer der Batterie

Wie gut schneiden diese Geräte bei der Akkulaufzeit ab? Nach Angaben von Zoom hält das H4n Pro 6 Stunden, das H5 15 Stunden und das H6 20 Stunden.

Diese Schätzungen sind schwer zu überprüfen, und sie beziehen sich in der Regel auf ideale Szenarien. Die tatsächliche Aufnahmezeit hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, z. B. von Batterietyp und -marke, der Anzahl der angeschlossenen Mikrofone, dem Dateiformat, in dem Sie aufnehmen, der Verwendung von Phantomspeisung, der Lufttemperatur und vielem mehr.

Die Realität sieht so aus, dass man bei Aufnahmen am Boden einfach einen Haufen Ersatzbatterien dabei haben sollte. In meinen persönlichen Tests habe ich den Zoom H6 die ganze Nacht über aufnehmen lassen, und 8-9 Stunden später war er immer noch einsatzbereit.

Es gibt nicht viele Fälle, in denen man mehr als das braucht, es sei denn, man nimmt wirklich lange Umgebungen auf.

Diese Art von Rekordern funktioniert auch mit Powerbanks, was ebenfalls eine Option ist. Alternativ können Sie auch die Zubehörpakete kaufen, die Adapter und Ladekabel enthalten.

So kann man sie einfach eingesteckt lassen und unbegrenzt aufnehmen, zumindest bis die SD-Karte voll ist.

Wenn Sie diese Zubehörpakete ausprobieren möchten, habe ich unten Affiliate-Links für jedes Paket, wenn Sie sie ausprobieren möchten.

Zoom H4n Pro Handheld-Recorder
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USM

Größe & Aufbau

In Bezug auf die Verarbeitungsqualität sind alle drei ziemlich gut, obwohl ich sagen würde, dass die schönste ist die H6, gefolgt von der H5, die dann von der gefolgt ist H4n Pro.

Das ist angesichts des Preises auch zu erwarten.

Es gibt übrigens ein bekanntes Problem, auf das ich Ihre Aufmerksamkeit lenken muss, das mit der gummierten Beschichtung dieser Rekorder zu tun hat. Nach einigen Jahren des Gebrauchs können sich einige dieser Geräte klebrig anfühlen.

Es gibt Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, wenn es auftritt. Ich werde jedoch keine davon empfehlen, da die Gefahr besteht, dass Sie Ihr Gerät beim Reinigen beschädigen. Das müssen Sie selbst herausfinden.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass das Problem mit der klebrigen gummierten Beschichtung nicht nur bei Zoom auftritt, sondern auch bei anderen Geräten mit einer ähnlichen Beschichtung.

Was die Größe betrifft, so sollten wir sie einzeln betrachten.

Das H4n Pro misst 73 x 157,2 x 37 mm (2,87 x 6,19 x 1,46 Zoll) und wiegt etwa 294 g (10,37 Unzen).

Als nächstes ist die H5 misst ca. 197,3 x 66,8 x 42,16 mm (7,77 x 2,63 x 1,66 Zoll) und wiegt ca. 269 Gramm (9,52 Unzen).

Das Zoom H6 misst etwa 77,8 mm x 152,8 mm x 47,8 mm (3,06 x 6,02 x 1,88 Zoll) und wiegt etwa 280 g (9,88 Unzen).

Anzeige

Was das Display angeht, so haben alle drei ein beleuchtetes Display, aber das der H6 ist in Farbe. Die Tatsache, dass man den Bildschirm beleuchten kann, ist fantastisch, wenn man versucht, bei schlechten Lichtverhältnissen aufzunehmen.

Die H6 hat offensichtlich die bessere Bildschirmqualität und ist außerdem geneigt, was eine Verbesserung gegenüber den ebenen Bildschirmen des H4n Pro und des H5 darstellt.

Zoom H5-Kapsel, Zoom EXH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

Vielseitigkeit

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie vielseitig diese Aufnahmegeräte sind. Welches Gerät ist für die meisten sinnvollen Szenarien geeignet?

Nun, der H4n Pro hat die wenigsten Eingänge und kann auch keine Kapseln verwenden, also ist er der Letzte. Der H5 und der H6 sind die einzigen, die noch im Rennen sind.

Sie können beide Kapseln verwenden, was sie unglaublich vielseitig macht, aber das Zoom H6 hat die meisten Eingänge. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie standardmäßig 4 Mikrofone oder Instrumente anschließen können, ist es definitiv das vielseitigste.

Da wir schon beim Thema Kapseln sind, sollten wir auch über diese sprechen.

Kapseln

Wir wissen also, dass das H4n Pro keine Kapseln verwenden kann, sondern nur die eingebauten Kapseln. Der H5 und der H6 können eine ganze Reihe von Kapseln verwenden, die sich jeweils leicht montieren und demontieren lassen.

Schauen wir uns die einzelnen Kapseln genauer an und sehen wir, wie sie für uns nützlich sein können.

Zoom H6-Kapsel, Zoom EXH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

EXH-6 Combo-Eingangskapsel

Also die EXH-6 können Sie zwei weitere XLR-Mikrofone an Ihren Recorder anschließen und so die Gesamtzahl der Eingänge des Zoom H5 von zwei auf vier und im Falle des H6 von vier auf sechs.

Dies ist in vielen Situationen unglaublich nützlich, z. B. bei Außenaufnahmen, bei der Aufnahme von Soundeffekten, bei der Aufnahme von Instrumenten, wenn Sie mehrere Perspektiven aufnehmen möchten, und natürlich bei Podcasts.

Diese Kapsel hat jedoch eine Einschränkung, derer Sie sich bewusst sein müssen: Sie kann die angeschlossenen Mikrofone nicht mit Phantomspeisung versorgen. Die eingebauten Eingänge können das, aber die Kapsel nicht.

Je nachdem, welche Mikrofone Sie verwenden, kann dies ein Problem darstellen oder auch nicht. Die meisten Kondensatormikrofone benötigen Phantomspeisung, dynamische Mikrofone hingegen nicht.

Ich empfehle Ihnen, sich zu informieren, welche Mikrofone Sie verwenden möchten, und zu prüfen, ob sie die zusätzliche Leistung benötigen.

Zoom H6-Kapsel, Zoom XYH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

XYH-6-Kapsel

Als nächstes ist die XYH-6. Dies ist also die Kapsel, die standardmäßig mit dem Zoom H6 und H8. Es erweitert Ihren Recorder um zwei aufeinander abgestimmte unidirektionale Mikrofone. Diese Kapsel ist am empfindlichsten für Schall, der von vorne kommt, und weniger empfindlich für Schall, der von der Seite oder von hinten kommt.

Dies ist eher eine Kapsel für den allgemeinen Gebrauch, da sie für die meisten Dinge gut geeignet ist, einschließlich allgemeiner Aufnahmen, Umgebungen, Soundeffekte, Live-Auftritte und mehr.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich das H5 zuzulegen, würde ich Ihnen empfehlen, das Standardgerät zu behalten, das Sie mit dem Gerät erhalten. Hier ist der Grund.

Zoom H5-Kapsel, Zoom XYH-5 XY
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

XYH-5 Stoßdämpfer-Kapsel

Der Name des diese Kapsel macht deutlich, dass sie eine Stoßdämpferhalterung enthält. Die XYH-5, die Standardkapsel, die Sie mit dem Zoom H5 erhalten, verfügt über eine integrierte Stoßdämpferhalterung.

Der Zweck dieser Funktion ist es, Vibrationen und Handhabungsgeräusche zu minimieren, wenn Sie den Rekorder in der Hand halten.

Ich bin verwirrt, warum die XYH-6-Kapsel nicht auch eine integrierte Stoßdämpferhalterung hat.

Zoom H6-Kapsel, Zoom EXH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

MSH-6-Kapsel

Als nächstes kommt eine der obskureren Kapseln, die MSH-6. Das MS in seinem Namen steht für Mid-Side, was bedeutet, dass Sie nach der Aufnahme die Breite des Stereobildes einstellen können.

Diese Funktion ist in einer Reihe von Szenarien nützlich, von Ambientaufnahmen bis hin zur Aufnahme von Instrumenten und mehr.

Zoom H6-Kapsel, Zoom SSH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

SSH-6 Mid-Side-Stereo-Schrotflintenmikrofonkapsel

Noch seltsamer als die MSH-6 ist die SSH-6-Kapsel. Diese Kapsel enthält ein Mikrofon mit Superdirektionalität, das so konzipiert ist, dass es den von vorne kommenden Schall fokussiert, sowie ein bidirektionales Seitenmikrofon, das den Schall links und rechts von ihm aufnimmt.

Die offensichtliche Verwendung für dieses Mikrofon ist die Aufnahme von Dialogen, die Sie am Set aufnehmen können, und in der Nachbearbeitung können Sie dann entscheiden, wie viel Umgebungsgeräusch Sie dazumischen möchten.

Zoom H5-Kapsel, Zoom SGH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

SGH-6 Richtrohr-Mikrofonkapsel

Als nächstes kommt eine meiner Lieblingskapseln, die SGH-6. Diese Kapsel nimmt ein Monosignal auf, und ihre super-direktionale Beschaffenheit hilft, das zu isolieren, was Sie aufnehmen möchten.

Er ist im Grunde darauf ausgelegt, sich auf eine Sache zu konzentrieren und diese gut einzufangen, während Geräusche, die von den Seiten oder von hinten kommen, im Allgemeinen ignoriert werden.

Wenn die XYH-5 und XYH-6 Taschenlampen sind, ist die SGH-6 ein Laser.

Der Grund, warum diese Kapsel zu einer meiner Lieblingskapseln geworden ist, liegt darin, dass ich sie schon oft für Audioaufnahmen für diesen Kanal verwendet habe. Wenn wir mit den Kapseln fertig sind, erzähle ich euch ein bisschen mehr darüber, wie ich das erreicht habe, und vor allem, warum ich diese Kapsel gewählt habe.

Mehr Kapseln

Dies sind also die Kapseln, die mit dem Zoom H5 und H6aber Zoom hat 3 weitere, die mit dem Zoom H8 kompatibel sind. Ich glaube, es ist wichtig, dass Sie wissen, was sie tun, da dies am Ende Ihre Kaufentscheidung in einer wichtigen Weise beeinflussen könnte.

Übrigens, ich habe auch das Zoom H8 getestet auf meinem YouTube-Kanal.

XAH-8-Kapsel

Die erste H8-Kapsel, die wir uns ansehen werden, ist die XAH-8Das XYH-6 ist ein XY/AB-Kombimikrofon, das dem XYH-6 sehr ähnlich ist. Mit dieser Kapsel können Sie entweder mit einem breiten AB-Muster oder mit einem engeren XY-Muster aufnehmen. Je nachdem, was Sie aufnehmen wollen, werden Sie zwischen den beiden Modi wechseln wollen.

Umgebungsgeräusche erfordern in der Regel die breitere Option, während Klangeffekte, falls Sie sie mit dieser Kapsel aufnehmen möchten, in der Regel von der engeren Option profitieren.

VRH-8-Kapsel

Die zweite reine H8-Kapsel, und vielleicht die exotischste auf der Liste, ist die VRH-8die eine Ambisonic-Mikrofonkapsel ist.

Dieses Mikrofon verfügt über einen eingebauten Beschleunigungsmesser, der sicherstellt, dass die Kapsel immer perfekt ausgerichtet ist. Außerdem übernimmt der integrierte Ambisonic-Decoder alle notwendigen Konvertierungen, sodass Sie bei der Postproduktion Zeit sparen.

EXH-8-Kapsel

Und schließlich die dritte Kapsel, die EXH-8. Diese ist meiner Meinung nach aus technischer Sicht am beeindruckendsten, da sie eine deutlich verbesserte Version der EXH-6 ist.

Das EXH-8 bietet Ihnen nicht nur vier zusätzliche Eingänge zu den sechs integrierten Eingängen des H8, sondern liefert auch Phantomspeisung für die zusätzlichen Mikrofone, wenn Sie es an eine Stromquelle anschließen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, wird das Setup natürlich weniger tragbar, aber die beliebteste Verwendung für diese Kapsel wäre in einem Podcast-Szenario, wo Sie den Recorder sowieso nicht bewegen würden.

Voice-Overs

Nachdem wir uns nun mit allen Kapseln befasst haben, die der Zoom H5 und H6 verwenden können, wollen wir nun etwas genauer darauf eingehen, wie ich die SGH-6-Kapsel für die Aufnahme von Voiceovers für diesen Kanal eingesetzt habe.

Ich habe also einige Zeit auf Reisen verbracht und brauchte ein Setup, das sowohl mobil als auch effektiv ist. Am Ende habe ich mich für das Zoom H6 mit der SGH-6-Kapsel entschieden.

Wenn es Zeit für eine Aufnahme war, stellte ich den Rekorder auf einen kleinen Tischständer, richtete das Mikrofon in die Richtung meines Mundes und nahm auf.

Normalerweise war es etwas seitlich und nicht direkt auf meinen Mund gerichtet, um die Plosive zu minimieren. Wenn ich direkt in das Mikrofon spreche, stoßen bestimmte Laute, wie z. B. "Ps", Luft aus, die auf das Mikrofon trifft und einen tiefen, unangenehmen Ton erzeugt.

Da ich auf Reisen war und an verschiedenen Orten schlief, war es schwierig, die akustischen Eigenschaften eines Zimmers zu messen, bevor ich es mietete. Nicht nur das, es ist auch schwierig vorherzusagen, wie laut der Verkehr zu verschiedenen Tageszeiten sein wird oder wie laut die Nachbarn sind.

Aus diesem Grund brauchte ich ein Mikrofon, das sich hauptsächlich auf meine Stimme konzentriert und Geräusche, die von außen oder von hinten kommen, ausblendet. Deshalb habe ich mich für das SGH-6 entschieden. Ich hätte auch das SSH-6 nehmen können, aber das wäre angesichts meiner Bedürfnisse ein Overkill gewesen.

Dies hätte genauso gut mit dem H5aber ich bevorzuge die Form und das Gefühl des H6, weshalb ich mich für ihn entschieden habe.

Übrigens, ich habe mehr rezensiert Handheld-Rekorder auf meinem YouTube-Kanal. Demnächst werde ich auch Tascam-Recorder besprechen.

Zoom H6-Kapsel, Zoom XYH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

-12dB Sicherung

Als Nächstes wollen wir über eine sehr nützliche Funktion sprechen, die sowohl der H5 als auch der H6 haben, aber leider nicht der H4n Pro. Es handelt sich um die -12dB-Backup-Funktion.

Wenn Sie also eine Aufnahme machen, wird eine Ersatzspur aufgenommen, die genau -12 dB leiser ist.

Der Grund dafür ist, dass Sie dies für den Fall benötigen, dass Ihre Aufzeichnung abbricht und somit ein Teil oder die gesamte Aufzeichnung unbrauchbar wird.

Auch wenn diese Funktion fantastisch klingt und es auch ist, hat sie leider einen Fehler. Als ich diese Funktion zum ersten Mal bemerkte, ging ich davon aus, dass sie für jede Kapsel oder jedes externe Mikrofon funktioniert, das ich an meinen Recorder anschließe.

Leider scheint dies nur für den linken und rechten Kanal zu gelten, wenn Sie mit der X/Y-Kapsel aufnehmen.

Sie können diese Funktion nicht für Mikrofone oder Instrumente verwenden, die an den XLR/TRS-Eingängen angeschlossen sind.

Diese Funktion ist ein wenig verwirrend, da ich im Internet viele widersprüchliche Informationen darüber gefunden habe. Einige behaupten, dass sie es geschafft haben, es mit XLR-Mikrofonen zum Laufen zu bringen, während andere sagen, dass es damit nicht funktionieren würde.

Wenn ihr wisst, wie man das mit externen Mikrofonen hinbekommt, hinterlasst unten einen Kommentar.

Einstellung der Levels

Unabhängig davon, ob Sie Zugang zu einer Backup-Funktion haben oder nicht, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie die Werte einstellen, damit die Backup-Funktion Ihnen helfen kann, ohne dass Sie sich darauf verlassen müssen.

Im Allgemeinen sollten Sie die Verstärkung so einstellen, dass der lauteste Ton, den Sie wahrscheinlich erzeugen oder aufnehmen werden, knapp unter 0 dB liegt.

Auf diese Weise vermeiden Sie Übersteuerungen und nehmen gleichzeitig nicht mit einem so niedrigen Pegel auf, dass Rauschen in Ihre Aufnahme gelangt.

In der Realität ist das nicht möglich, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Sie nutzen können. Grundsätzlich sollten Sie Ihre Pegel so einstellen, dass Sie einen gewissen Spielraum haben, der Sie vor Übersteuerungen schützen sollte.

Wenn Sie auf den Bildschirm schauen, machen oder nehmen Sie ein lautes Geräusch auf, so laut, wie Sie in dieser Sitzung wahrscheinlich aufnehmen werden. Dieser sollte etwa -6 dB erreichen. Normale Geräusche liegen bei etwa -12 dB, und leisere Geräusche werden wahrscheinlich bei etwa -20 dB liegen.

Die Zahl, die Sie einstellen, ist Ihnen überlassen, da verschiedene Szenarien leicht unterschiedliche Einstellungen und eine unterschiedliche Menge an Headroom erfordern. Wenn Sie damit rechnen, dass Sie während der Aufnahme schreien oder laute Geräusche wie z. B. Explosionen aufnehmen, benötigen Sie genügend Headroom, damit Ihre Aufnahmen nicht unbrauchbar werden.

Wenn Sie zum Beispiel eine Gitarre aufnehmen, schlagen Sie einen gedämpften Powerchord so stark an, wie Sie es während der Aufnahme wahrscheinlich tun werden. Das ist ungefähr einer der lautesten Töne, die Ihre Gitarre erzeugen kann. Wenn das nicht klappt, wird wahrscheinlich nichts anderes klappen, zumindest was die Klänge angeht, die eine Gitarre erzeugen kann.

Um die richtige Einstellung zu finden, braucht man ein wenig Übung, aber es lohnt sich, sie zu meistern.

Abtastrate, Bittiefe und Dateityp

Bevor wir über Abtastraten, Bittiefe und Dateitypen sprechen, sollten wir sie kurz definieren, damit Sie verstehen, was sie bedeuten. Sobald Sie sie verstanden haben, erkläre ich Ihnen, wozu sie nützlich sind, damit Sie entscheiden können, ob eines dieser Aufnahmegeräte für Sie ausreicht.

Bei der Abtastrate können Sie zwischen 16 und 24 Bit wählen. Da große SD-Karten inzwischen erschwinglich sind, sollten Sie bei der Aufnahme einfach bei 24 Bit bleiben. Es gibt keinen wirklichen Grund mehr, auf 16-Bit herunterzugehen.

Wenn es um den Dateityp geht, sollten Sie nur .WAV verwenden. Es mag bequem sein, MP3 zu verwenden, da es viel weniger Speicherplatz benötigt, aber leider verschlechtert MP3 die Qualität Ihrer Audiodatei selektiv im Interesse der Dateigröße.

Bei Musik fällt das vielleicht nicht so sehr auf, wenn man sie über Kopfhörer hört, aber wenn man diese Sounds in der Postproduktion bearbeitet, hat man viel weniger Spielraum.

MP3

Der einzige wirkliche Nutzen von .MP3 ist, wenn Sie Ihren Rekorder als Diktiergerät verwenden wollen, was, wie ich mir vorstellen kann, nicht mehr üblich ist, da jeder ein Smartphone hat. Außerdem gibt es viel kleinere und billigere tragbare Aufnahmegeräte, die als Diktiergeräte dienen können.

Bei der Abtastrate gibt es einige Alternativen, und jede dient einem anderen Zweck. Es ist nicht nötig, auf die Wissenschaft einzugehen, aber Sie können sich die Abtastrate wie Bilder pro Sekunde bei Videoaufnahmen vorstellen.

Bildfrequenz

Bildraten wie 24 Bilder pro Sekunde und 30 Bilder pro Sekunde zeichnen im Grunde nur so viele Videoinformationen auf, dass das Auge die Bewegung als flüssig wahrnimmt. Es stellt sich heraus, dass das menschliche Auge 24 verschiedene Bilder innerhalb einer Sekunde benötigt, damit die Bewegung nicht unnatürlich oder abgehackt aussieht.

Sie können weit über 24 Bilder pro Sekunde hinausgehen, aber das hat nur den Zweck, den Computer zu zwingen, das Material mit 24 Bildern pro Sekunde wiederzugeben und so eine Zeitlupe zu erzielen.

Wenn Sie eine Sekunde Videomaterial mit 120 Bildern pro Sekunde haben, bedeutet das, dass Sie 120 Bilder mit einer Rate von 24 Bildern pro Sekunde wiedergeben müssen, dass das Material 5 Sekunden lang abgespielt wird.

Die Wahl der Abtastrate sollte einer ähnlichen Logik folgen, da die Aufnahme mit höheren Abtastraten eine weitere Streckung des Tons ermöglicht, ohne dass seltsame Artefakte entstehen.

Lassen Sie uns nun über die einzelnen Abtastraten sprechen, auf die Sie Zugriff haben, und besprechen, wofür sie gedacht sind.

Zoom H5-Kapsel, Zoom MSH-6
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

44,1kHz

Dies ist die Mindestabtastrate, die Sie wahrscheinlich verwenden werden, und sie ist normalerweise für Musik gedacht. Nichts hindert Sie daran, Ihre Musik mit einer höheren Abtastrate aufzunehmen, und es gibt Fälle, in denen dies angemessen wäre, aber im Allgemeinen werden Sie sich an 44,1 kHz halten.

Ich werde gleich erklären, warum Sie Ihre Musik mit 96 kHz oder sogar höher aufnehmen sollten.

48kHz

Diese Abtastrate wird normalerweise verwendet, wenn Sie Audio neben Video abspielen müssen. Dies gilt für Dialoge oder Voice-over für Videos. Als ich früher als Sounddesigner für Filme gearbeitet habe, musste ich immer mit 48 kHz arbeiten.

96kHz

Schließlich ist diese Abtastrate in der Regel für speziellere Anwendungsfälle reserviert, z. B. für die Aufnahme von Umgebungsgeräuschen oder Klangeffekten, die Sie stark dehnen oder bearbeiten möchten.

Die Aufnahme mit dieser höheren Abtastrate ermöglicht eine stärkere Klangmanipulation, weshalb die meisten Soundeffekte heute mit 96 kHz oder noch höher aufgenommen werden.

Der Grund, warum Sie Musik mit dieser Abtastrate aufnehmen sollten, ist, dass Sie Ihre Aufnahmen stark bearbeiten möchten, insbesondere wenn Sie mit Timing und Dehnung spielen möchten.

Außerdem sind alle meine Sound-Effekt-Bibliotheken mit dieser Samplerate aufgenommen. Ich habe ein paar im Laufe der Jahre veröffentlicht, und ich bin tatsächlich tun einen Verkauf, der bis zum Ende des Jahres dauern wird.

Wenn ihr sie euch ansehen wollt, habe ich unten einen Link. Zwinker, zwinker.

Zur Klarstellung: Alle drei Geräte können mit bis zu 24bit/96kHz aufnehmen, daher gilt dieser Abschnitt für alle drei.

Audio-Schnittstelle

Können Sie die Zoom H4n Pro, H5 oder H6 als Audio-Interface? Die Antwort lautet: Ja, für alle von ihnen. Sie müssen nur das Menü öffnen, USB auswählen und dann Audio Interface wählen.

Kostenlose Sound-Effekte

Übrigens, wussten Sie, dass ich die folgenden Dokumente zusammengestellt habe? die größte Liste kostenloser Soundeffekte der Welt? Über 500 GB an Sounds, die kostenlos heruntergeladen werden können. Ich dachte nur, das würde Sie interessieren. Und nun zurück zum Bericht.

Klangqualität

Und wie sieht es mit der Klangqualität aus? Also das Zoom H4n Pro, H5und H6 haben im Grunde alle die gleichen Vorverstärker, was bedeutet, dass sie auch gleich klingen. Sie eignen sich alle für die Aufnahme von Gesang, Konzerten, Musik, Soundeffekten, Instrumenten und im Grunde so ziemlich allem, was man sich vorstellen kann.

Kapseln

Bedenken Sie, dass verschiedene Kapseln für unterschiedliche Aufgaben geeignet sind. Sie können zum Beispiel jede Kapsel für die Aufnahme Ihrer Stimme verwenden, aber die SGH-6 wird eine bessere Leistung erbringen als die XYH-6, da sich die SGH-6 auf Ihre Stimme konzentriert, während die XYH-6 auch einen großen Teil des Nachhalls im Raum und andere Geräusche aufnimmt.

Es gibt Fälle, in denen es wünschenswert ist, das Gefühl des Raumes einzufangen, aber für Voice-over wollen Sie in 99,9% der Fälle Ihre Stimme so isoliert wie möglich haben. Die anderen 0,1% der Zeit ist, wenn Ihr schräger Indie-Freund vorbeikommt und den Nachhall im Raum wirklich mag. Ein Lob an meinen Freund William.

Obwohl diese Geräte sehr nützlich sind, gibt es einen Bereich, in dem sie nicht überragend sind, nämlich dann, wenn sie sehr leise Sachen aufnehmen müssen. Normalerweise bedeutet dies entweder wirklich leise natürliche Umgebungen oder ASMR.

Als Nebenprodukt der Funktionsweise der internen Komponenten dieser Geräte wird ein gewisses Rauschen erzeugt. Alle Aufnahmegeräte produzieren dieses Rauschen.

Wenn Sie die Verstärkung Ihres Recorders erhöhen, erhöht sich auch der Anteil des Rauschens. Was Sie wollen, ist ein gutes Verhältnis von Ton zu Rauschen.

Geräusch-Rausch-Verhältnis

Klang ist das, was man will, und Rauschen ist das, was man nicht will. Mit anderen Worten: Wenn Sie etwas Lautes aus der Nähe aufnehmen, z. B. eine Gitarre oder ein Schlagzeug, wird der erwünschte Klang das unerwünschte Rauschen vollständig überlagern. Infolgedessen wird die Verstärkung an Ihrem Gerät niedriger eingestellt, und der gewünschte Klang wird so laut sein, dass das Rauschen nicht mehr hörbar ist, obwohl es tatsächlich noch vorhanden ist.

Das macht einen guten Geräuschspannungsabstand aus.

Wenn das, was Sie aufnehmen möchten, sehr leise ist, sollten Sie die Verstärkung Ihres Recorders aufdrehen. Da das, was Sie aufnehmen möchten, so leise ist, wird es schwieriger sein, das vom Gerät erzeugte Rauschen zu maskieren.

Die einzige wirkliche Option, wenn Sie mit einem Handheld-Recorder superleise Sachen aufnehmen wollen, ist ein Sony PCM-D100. Ich habe dieses Gerät bereits getestet auf meinem YouTube-Kanal.

Stille Aufzeichnungen

Dieses Gerät ist übrigens nicht perfekt, es produziert immer noch Rauschen, genau wie jedes andere Aufnahmegerät, aber es produziert weniger davon, was bedeutet, dass man damit leisere Sachen aufnehmen kann, verglichen mit anderen Handheld-Recordern.

Die Kehrseite der Sony PCM-D100 ist der Preis. Es war schon immer recht teuer, aber da es derzeit schwer zu beschaffen ist, ist der Preis in den letzten Jahren drastisch gestiegen.

Unten habe ich einen Affiliate-Link, falls Sie wissen möchten, wie viel es in Ihrem Land kostet.

Im Internet gibt es eine Debatte über den aktuellen Status dieses Geräts. Einige sagen, dass es nicht mehr hergestellt wird und man es nur noch gebraucht kaufen kann, andere sagen, dass es immer noch produziert wird, aber in geringerer Stückzahl, und wieder andere sagen, dass die Produktion pausiert, weil die Beschaffung von Komponenten im Moment schwieriger ist.

Niemand scheint sich über seinen Status einig zu sein, aber alle sind sich einig, dass er der beste ist und dass man viel Geld bezahlen muss, wenn man ihn haben will.

Hier sind 30 Sekunden natürliche Atmosphäre aus einer meiner Bibliotheken, aufgenommen mit diesem Gerät. Bitte denken Sie daran, dass sich der Preis, den Sie auf dem Bildschirm sehen, in Zukunft ändern kann.

Zoom H5, mit Rycote-Kit
Aufgenommen mit: iPhone 12 Pro Max + Beastgrip

Windschutz

Bei der Aufnahme im Freien haben Sie oft mit Windgeräuschen zu kämpfen. Das kann der Fall sein, wenn Sie Außenaufnahmen machen, wenn Sie ein Interview im Freien aufnehmen oder wenn Sie eine Musikaufführung im Freien filmen.

Die meisten Rekorder werden mit einem kleinen Windschutz aus Schaumstoff geliefert, aber leider ist dieser im Grunde nutzlos. Am besten investieren Sie in einen richtigen Windschutz, es sei denn, Sie wollen den ganzen Weg zu Ihrem Standort reisen, nur um dann festzustellen, dass alles, was Sie aufgenommen haben, wegen des Windes unbrauchbar ist.

Normalerweise empfehle ich dieses Kit von Rycote, das eine hochwertige Windschutzscheibe, einen Griff und eine Stoßdämpferhalterung enthält. Mit dem Griff und der Stoßdämpferhalterung können Sie den Rekorder in der Hand halten, ohne dass Ihre Aufnahmen durch Handhabungsgeräusche beeinträchtigt werden.

Wenn Sie das Gerät ohne Stoßdämpfer in der Hand aufzeichnen, führt jede kleine Bewegung oder Änderung der Griffstärke zu unerwünschten Geräuschen.

Denken Sie auch daran, dass wirklich starker Wind tückisch sein kann, und dass eine pelzige Windschutzscheibe Ihnen nur begrenzt hilft. Leichter Wind ist in Ordnung. Stürmische Bedingungen könnten ein Problem darstellen.

Dies ist schwer zu messen, da man die Windgeschwindigkeit, den genauen geografischen Standort, die Umgebung des Aufnahmegeräts, den Winkel, in dem der Wind auf die Mikrofone trifft, usw. berücksichtigen muss.

Tragbarkeit

Ein sehr wichtiger Aspekt von tragbaren Recordern ist die Tragbarkeit. Schließlich ist das einer ihrer Vorteile: Man kann sie einfach in den Rucksack stecken und losgehen.

Wenn ich mich allein aufgrund der Tragbarkeit entscheiden müsste, würde ich mich für den H4n Pro entscheiden. Obwohl der H5 und der H6 eine Reihe verschiedener Kapseln verwenden können, können einige dieser Aufsätze das Gerät erheblich verlängern, wodurch es etwas unbequemer zu tragen ist.

Wenn Sie nur die standardmäßige X/Y-Kapsel verwenden möchten und einfach etwas aus der Tasche ziehen und mit der Aufnahme beginnen wollen, wäre das H4n Pro die logische Wahl.

Gitarreneffekte

Bietet einer dieser Rekorder Gitarreneffekte? Überraschenderweise bietet nur die H4n Pro tut. Alle drei Rekorder haben jedoch integrierte Tuner.

Die Gitarreneffekte habe ich persönlich noch nie benutzt, da ich lieber saubere Gitarrenspuren aufnehme und dann in der Nachbearbeitung Effekte hinzufüge, aber ich weiß, dass diese Funktion für viele Gitarristen von Interesse sein könnte.

Erschwinglichkeit

Wie sieht es mit der Erschwinglichkeit aus? Wie zu erwarten, schwanken die Preise zwar, aber das H4n Pro ist die günstigste Option, während das H6 die teuerste der drei ist.

Benutzerfreundlichkeit

Wie sieht es mit der Benutzerfreundlichkeit aus? Wie einfach sind diese Aufnahmegeräte zu bedienen?

Meiner persönlichen Erfahrung nach haben alle drei Geräte intuitive Menüs, was ein großer Vorteil ist. Der H5 und der H6 sind einfacher zu bedienen, da sie über physische Gain-Räder verfügen, im Gegensatz zum H4n Pro, bei dem man zum Ändern der Verstärkung einen Knopf an der Seite drücken muss.

Die physischen Räder des H5 und H6 ermöglichen es, den Pegel während der Aufnahme zu ändern, ohne unerwünschte Nebengeräusche zu erzeugen. Von diesen beiden bevorzuge ich jedoch die Gain-Räder des H5, da hier ein physischer Balken im Weg ist, der es weniger wahrscheinlich macht, dass man während der Aufnahme versehentlich etwas verändert.

Der H6 hat so etwas wie einen Plastikschutz, aber es ist nicht ganz dasselbe.

Lagerung

Als ich mich mit dem H4n Pro beschäftigte, stieß ich auf eine sehr interessante Tatsache. Der H4n Pro hat tatsächlich einen eingebauten Speicher.

Irgendwie schon.

Es gibt eine Funktion, mit der Sie bis zu 35 Sekunden Ton aufnehmen können, der auf eine SD-Karte übertragen werden kann.

Diese Funktion richtet sich vermutlich an Personen, die ein kurzes Memo oder eine musikalische Idee aufnehmen möchten, aber gerade keine SD-Karte in ihrem Gerät haben.

Diese Funktion wurde offensichtlich entwickelt, bevor jeder ein Smartphone hatte, aber dennoch ist es eine interessante Funktion.

Was die tatsächliche Lagerung betrifft, so ist die H4n Pro und H5 können SD-Karten mit bis zu 32 GB aufnehmen, während das H6 Karten mit bis zu 128 GB aufnehmen kann.

Reicht das aus?

Selbst wenn Sie mit 24bit/96kHz aufnehmen, sind 32 GB eine Menge Speicherplatz, mit dem Sie arbeiten können. Wenn Sie einen Track in Stereo mit 24bit/48kHz aufnehmen, sollten Sie mit 32 GB theoretisch bis zu 2000 Minuten bzw. 33 Stunden aufnehmen können. Im Falle einer 128-GB-Karte ist das buchstäblich viermal so lang, also 8000 Minuten oder 132 Stunden.

Keiner dieser Rekorder hält auch nur annähernd so lange mit Batteriestrom durch, man muss sie also an die Steckdose anschließen, wenn man so lange aufnehmen will.

Bevor wir weitermachen, muss ich auf ein Problem mit dem H4n Pro hinweisen. Je größer die Kapazität der SD-Karte ist, desto länger dauert es, bis der H4n Pro hochfährt.

Bei einer 32-GB-Karte kann es bis zu einer Minute dauern, bis der H4n Pro hochfährt. Deshalb gibt es einen Trick, den Sie anwenden können: Sie formatieren Ihre SD-Karte direkt im Rekorder und nicht auf Ihrem Computer.

Dadurch wird die Boot-Zeit verkürzt. Wenn Sie allerdings eine schnelle Bootzeit wünschen, müssen Sie eine kleinere SD-Karte verwenden. Dies ist kein Problem mit dem H5 oder H6.

Schlussfolgerung

Welches Gerät sollten Sie also kaufen?

Übrigens: Glückwunsch, dass du noch hier bist. Dies ist definitiv das längste Video, das ich bis jetzt gemacht habe. Wenn ihr es bis hierher geschafft habt, kommentiert unten "immer noch hier".

Schauen wir uns also jeden einzelnen Rekorder an.

Der H4n Pro ist erschwinglich, tragbar und einfach zu bedienen. Sie können ihn einfach aus dem Rucksack nehmen und mit der Aufnahme beginnen, es sei denn, Sie haben eine große SD-Karte, dann müssen Sie warten, bis er hochfährt. Wenn Sie die zusätzlichen Kapseln, die bei den anderen Geräten mitgeliefert werden, nicht benötigen und nie mehr als zwei Mikrofone anschließen wollen, ist dieses Gerät die richtige Wahl.

Wenn Sie alle oben genannten Vorteile, Kapseln, zwei Eingänge und keine Probleme mit langen Bootvorgängen haben wollen, ist der H5 definitiv die bessere Wahl. Ich würde sogar fast sagen, dass es keinen wirklichen Grund gibt, das H4n Pro zu kaufen, und Sie sollten sich stattdessen einfach dieses Gerät ansehen.

Warum? Nun, das H5 ist teurer, aber normalerweise nicht so viel. Wenn Sie die Gitarreneffekte des H4n Pro nicht brauchen, würde ich sagen, dass Sie stattdessen einfach dieses Gerät nehmen sollten.

Vielleicht werden Sie in Zukunft ein paar Kapseln kaufen, vielleicht auch nicht, aber die Möglichkeit, sie zu verwenden, ist auf jeden Fall schön.

Reicht das?

Wenn Ihnen die Anzahl der Eingänge, die einer der beiden Recorder bietet, nicht ausreicht, sollten Sie sich stattdessen den H6 ansehen. Sie erhalten 4 eingebaute Eingänge, alle Funktionen der anderen Recorder, ohne die Gitarreneffekte, und natürlich können Sie eine Vielzahl von Kapseln verwenden.

Wem vier native XLR-Eingänge noch nicht genug sind, der kann sich das Zoom H8 anschauen. Ich habe es getestet auf meinem YouTube-Kanal.

Wenn Sie einen der Artikel, die ich in diesem Artikel erwähnt habe, kaufen oder sehen möchten, wie viel sie in Ihrem Land kosten, habe ich unten einen Link, über den Sie sie ansehen können.

Vielen Dank für die Lektüre meines Vergleichsberichts über die Zoom H4n Pro, H5 und H6. Ich lade Sie ein, einen Blick auf einige meiner anderen Artikel zu werfen. Wir haben für jeden etwas dabei, egal ob Sie sich für Audio, oder Kameras und Objektive. Alternativ, wenn Sie Videorezensionen bevorzugen, können Sie auch einen Blick auf meine YouTube-Kanal.

Produkt-Links

Unten finden Sie alle Artikel, über die ich in diesem Artikel gesprochen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert