Zum Inhalt springen

Ist das Canon RF 85mm f1.2 noch gut?

Hallo Leute. Heute werden wir einen Blick auf das magische Canon RF 85mm f1.2 L USM werfen, und ich sage nicht ohne Grund magisch. Dieses wunderschöne Glas hat mir geholfen, einige der schönsten Porträts zu machen, die ich je aufgenommen habe, und heute werden wir darüber sprechen.

Ich werde Ihnen sagen, was es kann und was nicht, und wer es kaufen sollte. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Blende und die Brennweite.

Sehen Sie sich dies vor dem Kauf des Canon RF 85mm f/1.2 L USM | Canon Lens Review

Blende und Brennweite

Wie der Name schon sagt, hat dieses Objektiv eine feste Brennweite von 85 mm und eine maximale Blendenöffnung von f/1,2.

Was die Brennweite angeht, so hat eine Festbrennweite Vor- und Nachteile. Natürlich macht eine variable Brennweite ein Objektiv vielseitiger, aber eine Festbrennweite liefert schärfere Bilder.

Da dieses Objektiv für Porträts gedacht ist, ist 85 mm alles, was Sie brauchen, da es als die schmeichelhafteste Brennweite gilt. Verschiedene Objektive verzerren das Bild auf unterschiedliche Weise, und 85 mm gilt allgemein als die beste Brennweite für Porträts.

Dies setzt übrigens voraus, dass Sie ein 85-mm-Objektiv an einer Vollformatkamera verwenden. Bei Verwendung an einem Canon-Crop-Sensor würde ein 85-mm-Objektiv 136 mm entsprechen.

Wenn Sie den 85-mm-Look auf Ihrer Canon-Kamera mit gekrümmtem Sensor erreichen möchten, sollten Sie sich das Canon 50mm ObjektivDas wäre das Äquivalent von 80 mm, was nahe an 85 mm liegt.

Ich ermittle diese Zahlen, indem ich die Brennweite des Objektivs mit 1,6 multipliziere, wie es bei Canon der Fall ist.

Was die Blende betrifft, so ist f/1,2 eine sehr große Öffnung. Dieses Objektiv lässt eine große Menge an Licht durch und ermöglicht so rauschfreie Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Bei der manuellen Fokussierung ist es eine kleine Herausforderung, das Motiv scharf zu stellen, aber die Canon R5 Der Autofokus ist so erstaunlich, dass er fast jedes Mal das Auge trifft.

Weibliches Modell, fotografiert mit der Canon R5 und dem Canon RF 85mm f1.2 L USM - 46 - 01
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 85mm f1.2 L USM / Modell: @andiee.grant

Größe & Aufbau

Genau wie sein Cousin, der Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USMDieses Objektiv fühlt sich wirklich professionell an. Es ist selten, dass ich etwas so gut Gebautes in meinen Händen halte. Man hat das Gefühl, dass es nicht nur ein schönes Stück Technik ist, sondern dass die Leute, die es hergestellt haben, sich wirklich um die Qualität kümmern.

Dies ist natürlich ein sehr teures Objektiv von Canon, und obwohl das zu erwarten ist, ist es immer noch ein beeindruckendes Objektiv, das man in der Hand hält.

Wie Sie sehen können, ist das Objektiv selbst sehr dick, und ähnlich wie sein Cousin sieht es auf dem Canon R5-Gehäuse komisch groß aus. Als ob das noch nicht genug wäre, wird auch noch eine massive Gegenlichtblende mitgeliefert.

Das Objektiv misst 4,62″ in der Länge, knapp über 4″ im Durchmesser und wiegt etwa 2,63 lb, also knapp 1,2 kg. Daher nimmt es in Ihrer Tasche ziemlich viel Platz ein. Wenn Sie es mit sich herumtragen und die Gegenlichtblende verwenden möchten, empfiehlt es sich, diese umzudrehen, um Platz zu sparen.

Canon RF 85mm f1.2 L USM
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USM

Bildqualität

Sprechen wir nun über die Bildqualität, sowohl bei Fotos als auch bei Videos, und beginnen wir mit der Fotografie.

Wie Sie sich vielleicht denken können, liefert dieses Objektiv absolut beeindruckende Porträts, und genau dafür ist es auch gedacht.

Die große Blendenöffnung ermöglicht es Ihnen auch, die goldene Stunde besser zu nutzen, da f/1.2 so viel Licht hereinlässt, dass Sie bei Sonnenuntergang fotografieren können, ohne das Rauschen zu beeinträchtigen.

Erlauben Sie mir, Ihnen einige der Fotos zu zeigen, die ich mit dem Canon RF 85mm aufgenommen habe.

Nachdem wir uns nun mit Fotos beschäftigt haben, lassen Sie uns über Videos sprechen.

Da dieses Objektiv nicht über eine Bildstabilisierung verfügt, ist es offensichtlich nicht unbedingt für Videoaufnahmen aus der Hand geeignet. Wie Sie in dieser B-Roll-Aufnahme der Kamera sehen können Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USMkann es schon mal etwas wackelig werden. Die integrierte Stabilisierung des Canon R5 ist dabei durchaus hilfreich, aber es gibt auch Grenzen.

Mit diesem Objektiv lassen sich natürlich schöne Aufnahmen machen, wenn die Kamera auf einem Stativ steht und man weit genug zurückgehen kann. Wenn Sie z. B. ein Interview filmen und Kopf und Brust der Person im Bild haben wollen, müssen Sie wahrscheinlich gut einen Meter von ihr entfernt sein.

Das würde auch die Aufnahme von B-Rolls aus der Hand erschweren, denn bei den meisten B-Rolls, die ich drehe, halte ich die Kamera in der rechten Hand und filme das Produkt mit der linken Hand. Aufgrund der 85-mm-Brennweite wäre es fast unmöglich, meine ganze Hand ins Bild zu bekommen, weshalb ich dafür das 15-35-mm-Objektiv verwende.

Weibliches Modell, fotografiert mit der Canon R5 und dem Canon RF 85mm f1.2 L USM - 46 - 01
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 85mm f1.2 L USM / Modell: @andiee.grant

Kontrolle

Wie sein Cousin, das 15-35mm, ist das RF 85mm Objektiv hat die üblichen AF/MF-Tasten an der Seite und natürlich den speziellen Steuerring, zu dem wir gleich noch kommen werden.

Am Gehäuse des Objektivs befinden sich zwei verschiedene Ringe, einer für die Fokussierung und ein programmierbarer Klickkontrollring.

Über das Kameramenü können Sie die Kamera so programmieren, dass sie verschiedene Funktionen ausführt, z. B. die Verschlusszeit und den Autofokusmodus ändert usw.

Soweit ich weiß, wird sie leider von fast allen deaktiviert, da die Positionierung etwas ungünstig ist und man sie versehentlich mit der Hand berühren und so mitten in der Aufnahme versehentlich Einstellungen ändern könnte.

Es ist eine tolle Idee von Canon, diesen Ring zu implementieren, aber in der Realität ist er nicht besonders nützlich. Wenn Sie ihn persönlich verwenden, lassen Sie mich unten wissen, wie Sie ihn konfiguriert haben.

Weibliches Modell, Screenshot aus einem Video, das mit der Canon R5 und dem Canon RF 85mm f1.2 L USM aufgenommen wurde - 07 - 02
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 85mm f1.2 L USM / Modell: @kk.porto

Langlebigkeit

Da es sich um ein Objektiv handelt, sollten Sie in Bezug auf die Haltbarkeit vorsichtig sein. Je fortschrittlicher und beeindruckender die Technologie wird, desto zerbrechlicher ist sie in der Regel. Wenn Sie Ihr Objektiv also gut pflegen, können Sie es viele Jahre lang verwenden.

Das erste, was ich tat, als ich es kaufte, war, genau wie bei seinem Cousin, eine Sigma 82mm Keramik-Filter für sie, um sie zu schützen.

Die Idee hinter dem Filter ist, dass der billigere Filter, wenn ich ihn versehentlich an eine harte Ecke stoße oder wenn er von etwas getroffen wird, den Aufprall auffangen kann und so das sehr teure Glaselement darunter schützt.

Teuer

Angesichts der astronomischen Kosten dieses Objektivs bin ich gerne bereit, etwas mehr für einen Qualitätsfilter auszugeben, damit ich nachts ruhiger schlafen kann.

Beim Kauf des Objektivs erhalten Sie auch die bereits erwähnte, komisch große Gegenlichtblende und eine weiche Tragetasche. Die Gegenlichtblende würde in der Tat bei versehentlichen Stößen helfen, aber wenn man das Objektiv aus der Tragetasche herausnimmt, bin ich mir nicht sicher, wozu die Tasche selbst gut sein soll.

Wenn Sie so viel Geld haben, dass Sie dieses Objektiv kaufen können, haben Sie wahrscheinlich auch einen professionellen Kamerarucksack dafür.

Eine kurze Anmerkung am Rande: Ähnlich wie die 15-35mm ObjektivDas vordere und hintere Glas des Objektivs ist mit Fluor geschützt, einer wischfesten Beschichtung, die Feuchtigkeit und Fett abweist. Das ist fantastisch für die hinteren Linsen, aber ich behalte meinen Filter trotzdem auf.

Was die Wetterabdichtung betrifft, so ist das Objektiv vor Staub und Spritzwasser geschützt. Das ist fantastisch zu wissen, vor allem, wenn es während einer Aufnahme etwas regnerisch wird.

Weibliches Modell, fotografiert mit der Canon R5 und dem Canon RF 85mm f1.2 L USM - 46 - 01
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 85mm f1.2 L USM / Modell: @andiee.grant

Schlussfolgerung

Sollten Sie also das Canon RF 85mm f/1.2 L USM kaufen?

Wenn Sie Porträts oder Kopfschüsse machen wollen, ist dies ein fantastisches, schmeichelhaftes Objektiv. Wenn Sie Interviews filmen oder die Art von Videos drehen möchten, bei denen Sie die Kamera auf ein Stativ setzen können, eignet sich dieses Objektiv sehr gut, vorausgesetzt, Sie haben genug Platz, um sich von Ihrem Motiv zu entfernen.

Sie können dieses Objektiv im Grunde für jede Art von Fotografie verwenden, aber denken Sie daran, dass es für Porträts konzipiert ist.

Wenn Sie allerdings B-roll filmen wollen, würde ich mir den Cousin der Kamera, die Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USM, die ich in meinem Artikel YouTube-Kanal. Wenn Sie auf der Suche nach einer ähnlichen EF-Version dieses Objektivs sind, werfen Sie einen Blick auf meine Canon 50mm f1.4 Objektiv Test.

Vielen Dank für die Lektüre meiner Rezension des Canon RF 85mm f1.2 L USM. Ich lade Sie ein, einen Blick auf einige meiner anderen Artikel zu werfen. Wir haben für jeden etwas dabei, egal ob Sie sich für Audio, oder Kameras und Objektive. Alternativ, wenn Sie Videorezensionen bevorzugen, können Sie auch einen Blick auf meine YouTube-Kanal.

Produkt-Links

Unten finden Sie alle Artikel, über die ich in diesem Artikel gesprochen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert