Zum Inhalt springen

Ist das Viltrox RF 85mm f1.8 sein Geld wert?

Hallo Leute. Heute werfen wir einen Blick auf ein besonderes Objektiv. Es handelt sich um das Viltrox RF 85mm f1.8 STM, und es ist ein Konkurrent für das viel teurere Canon RF 85mm f1.2 L USM. In diesem Testbericht gehen wir darauf ein, was dieses Objektiv kann, was es nicht kann und wer es kaufen sollte.

Übrigens werde ich im Anschluss an diesen Test auch einen direkten Vergleich zwischen diesem Objektiv und dem aktuellen Canon RF 85mm Objektiv anstellen. Wenn Sie daran interessiert sind, sollten Sie meinen Newsletter abonnieren, damit Sie das nicht verpassen. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Blende und die Brennweite.

Schauen Sie sich das an, bevor Sie das Viltrox RF 85mm f/1.8 Objektiv kaufen! Bestes RF-Objektiv eines Drittanbieters für Canon?

Blende und Brennweite

Wie der Name schon sagt, kann dieses Objektiv bis zu einer Blende von 1,8 geöffnet werden, was ziemlich weit ist und eine ganze Menge Licht hereinlässt. So können Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren und gleichzeitig das Rauschen in den Schatten gering halten.

Wenn Sie abends Porträts machen, können Sie damit die goldene Stunde verlängern und kurz vor Sonnenuntergang wirklich schöne, saubere Porträts machen.

Was die Brennweite angeht, so ist es natürlich 85 mm. Diejenigen unter Ihnen, die meine früheren Berichte gelesen haben, wissen vielleicht, dass der Vorteil einer festen Brennweite darin besteht, dass sie im Vergleich zu einem Zoomobjektiv schärfere Bilder liefert.

Die 85-mm-Brennweite ist auch ideal für Porträts. Während jedes Objektiv irgendeine Art von Verzerrung erzeugt, gilt die 85-mm-Brennweite als die für Menschen schmeichelhafteste, und daher ist das der Haupteinsatzzweck dieses Objektivs.

Weibliches Modell, Screenshot aus einem Video, das mit der Canon R5 und dem Viltrox RF 85mm f1.8 gefilmt wurde - 03 - 02
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Viltrox RF 85mm f1.8

Größe & Aufbau

Wenn man dieses Objektiv in der Hand hält, merkt man, dass es gut verarbeitet ist. Es fühlt sich nicht ganz so hochwertig an wie die Verarbeitungsqualität des Canon RF 85mmaber angesichts des Preisunterschieds ist das zu erwarten.

Dieses Objektiv nimmt in der Tasche ziemlich viel Platz ein. Wenn Sie die Gegenlichtblende verwenden möchten, sollten Sie sie umdrehen, um Platz zu sparen.

Viltrox RF 85mm f1.8 Objektiv
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USM

Bildqualität

Kommen wir nun zu einem der wichtigsten Aspekte des Testberichts, der Bildqualität. In Anbetracht der Tatsache, dass dieses Objektiv deutlich billiger ist als sein Konkurrent, das Canon RF 85mm f/1.2 L USM, war ich schockiert, wie gut die Bilder sind, die es produziert.

Wie die meisten Objektive ist es in der Mitte am schärfsten, so dass die Ränder des Bildes etwas weniger scharf sein können. Da dieses Objektiv für Porträts gedacht ist, ist das kein Problem, da sich das Motiv fast immer in der Mitte des Bildes befinden wird.

Außerdem kann es zu einer leichten Vignettierung kommen, die sich wiederum gut für Porträts eignet, da die Vignettierung dem Motiv manchmal mehr Tiefe verleihen kann.

In Bezug auf Videos ist die Kamera zwar nicht mit einer Bildstabilisierung ausgestattet, aber in Verbindung mit einer Kamera, die über eine integrierte Stabilisierung verfügt, wie z. B. der Canon R5können die Ergebnisse verblüffend sein.

Das Filmmaterial wurde in 1080p bei 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen, aber alles aus der Hand, und die Ergebnisse sind wirklich gut. Die Ergebnisse sind wirklich gut. Das Objektiv produziert schöne und stabile Videos, während die Aufnahmen auch reich an Bokeh und allgemeinem Charakter sind.

Und dank der magischen Augenerkennung der R5 ist das Motiv im Grunde immer im Fokus.

Hier sind einige Fotos, die mit der Canon R5 und dem Viltrox RF 85mm f1.8 STM.

Viltrox RF 85mm f1.8 Objektiv
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Canon RF 15-35mm f2.8 L IS USM

Kontrolle

Was die Steuerungsmöglichkeiten angeht, so gibt es die übliche AF/MF-Taste an der Seite und nur einen Ring, nämlich den für die Fokussierung.

Es ist eigentlich unmöglich, ihn zu übersehen, denn er ist absolut massiv, und wenn man ihn dreht, hat man ein befriedigendes Gefühl. Beim Drehen gibt es übrigens keine Klickgeräusche, sondern nur ein leichtes mechanisches Gefühl. Er dreht sich schnell genug, um nicht frustrierend langsam zu sein, aber langsam genug, um beim manuellen Fokussieren den Nullpunkt zu erreichen.

Langlebigkeit

Wie bei jedem anderen modernen mechanischen Wunderwerk muss man auch bei diesem Gerät vorsichtig sein. Wenn ich sie nicht benutze, bewahre ich sie einfach in meiner gepolsterten Tasche auf, damit sie nicht beschädigt wird.

Gleich nach dem Kauf habe ich einen 72-mm-Keramikfilter von Sigma dafür gekauft, um das Hauptglaselement vor Stößen, Staub und Feuchtigkeit zu schützen. Der Filter war nicht allzu teuer, aber ich habe gerne immer einen auf meinen Objektiven, um sie zu schützen, zumal ich normalerweise keine Streulichtblenden verwende.

Das Objektiv wird übrigens mit einer Gegenlichtblende geliefert. Wenn Sie also keinen Schutzfilter verwenden wollen, können Sie diese auch aufsetzen.

Denken Sie auch daran, dass dieses Objektiv nicht wetterfest ist, so dass ich es an Ihrer Stelle nicht unter ungünstigen Bedingungen verwenden würde.

Weibliches Modell, fotografiert mit der Canon R5 und dem Viltrox RF 85mm f1.8
Aufgenommen mit: Canon EOS R5 + Viltrox RF 85mm f1.8

Schlussfolgerung

Sollten Sie also das Viltrox RF 85mm f/1.8 STM kaufen?

Dieses Objektiv wurde für Porträts entwickelt, und das tut es auch ganz wunderbar. Sie werden zweifellos einige schöne Bilder damit machen.

Natürlich können Sie es auch für jede andere Art von Fotografie verwenden, einschließlich der Straßenfotografie, auch wenn es aufgrund seiner Größe unerwünschte Aufmerksamkeit erregen könnte, was Sie bedenken sollten.

Wenn Sie Videos aufnehmen möchten, ist das kein Problem, solange Sie ein Stativ verwenden. Natürlich kann man auch aus der Hand flüssige Aufnahmen machen, aber dazu braucht man ein Canon R5Und wenn Sie es in Echtzeit spielen, wird das Wackeln noch deutlicher.

Wenn Sie mehr Optionen für Video wünschen, sehen Sie sich meinen Bericht über die Canon 15-35mm f2.8 L IS USMund Sie können es sich ansehen auf mein YouTube-Kanal.

Wenn Sie etwas mehr Geld zur Verfügung haben und ein Objektiv möchten, das noch mehr Licht hereinlässt und noch bessere Fotos macht, sollten Sie sich folgende Produkte ansehen mein Testbericht über das Canon 85mm f1.2 L USM.

Vielen Dank für die Lektüre meiner Rezension des Viltrox RF 85mm f1.8 STM. Ich lade Sie ein, einen Blick auf einige meiner anderen Artikel zu werfen. Wir haben für jeden etwas dabei, egal ob Sie sich für Audio, oder Kameras und Objektive. Alternativ, wenn Sie Videorezensionen bevorzugen, können Sie auch einen Blick auf meine YouTube-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert